ZURÜCK



Gesaffelstein

Er benannte sich nach zwei renommierten intellektuellen Konzepten: einerseits nach dem deutschen Wort Gesamtkunstwerk und andererseits nach dem Mann der Universum erklärt hat: Albert Einstein. Zusammengelegt ergibt das GESAFFELSTEIN. 1985 in Lyon, Frankreich, geboren, ist Mike Levy aka Gesaffelstein fast exakt so alt wie die House Musik. Das erste Mal durch eine CD seiner Schwester mit dem elektronischen Sound in Berührung gekommen, erkannte er schon bald eine Leidenschaft in dieser Musik und fing auf den Synthesizern seines Nachbars an zu experimentieren. Mit 18 zog er dann nach Paris, wo die Dinge allmählich ihren Lauf nahmen und er sich langsam aber sicher einen Namen machte. Heute kollaboriert er unter anderem mit Namen wie Kanye West oder Depeche Mode. Aber nicht nur seine Musik ist ein Knüller, sondern auch seine Performance: Levy spielt von einem riesigen massangefertigten Marmor-Altar aus, von dem aus er alles kontrollieren kann - angefangen mit der Musik bis hin zum Licht.

Webseite
YouTube
Soundcloud
Facebook